UX/UI

All about the
EXPERIENCE
Close Showreel Icon Close

Evaluierung & Briefing

Close

Evaluierung & Briefing

Unser Prozess basiert auf 10 Jahren Erfahrung mit verschiedensten UX/UI-Design-Projekten, die von Benutzeroberflächen von Industriemaschinen über App-Interfaces bis hin zu effizienten und intuitiven Screendesigns für komplexe technische Software reichen. All diese Projekte haben eines gemeinsam: den User, der immer im Mittelpunkt unseres Designprozesses steht.

Jedes Projekt beginnt mit einem einleitenden Briefing, um erste Fragen zu klären und ein umfassendes Verständnis Ihrer Erwartungen, Ziele, Prozesse, Endkunden und potenziellen Herausforderungen zu gewinnen. Bei Bedarf kann unser erfahrenes Service-Design-Team » schon in dieser Projektphase beratend tätig werden, um z. B. Ihren Arbeitsprozess oder Ihr System zu analysieren und zu optimieren sowie ein solides Konzept zu erstellen.

Als Nächstes legen wir in Abstimmung mit dem gesamten Projektteam eine Zeitschiene fest, schätzen die Projektkosten basierend auf den identifizierten Projektzielen und der erhaltenen Informationen, erstellen eine Produktstrategie und definieren den Umfang des Projekts.

Ein klares und beidseitiges Verständnis von Anfang an, insbesondere in Bezug auf die Projektziele und Meilensteine, schafft die richtigen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zusammenarbeit und Projektabwicklung.

Die folgenden Schritte machen jeweils ein Drittel des Entwurfsprozesses aus:

User, Insights & Strategie

Close

User, Insights & Strategie

Eine umfassende Marktanalyse sowie die Definition der User Personas und ihrer Bedürfnisse sind das A und O für die Festlegung wesentlicher Funktionen und Strategien für ein intuitives Screendesign. Wir analysieren den Ist-Stand, Ihre Konkurrenz und den Benchmark der Branche.

Ebenso wichtig sind unsere User Interviews und Customer Journeys, die uns Informationen über die Realität, die Bedürfnisse und die Potenziale aus Sicht der Produktanwender liefern. Auf Basis der Ergebnisse identifizieren wir Personas, User Stories und User Benefits, die dann zusammen die Chance auf nachhaltige Verbesserungen eröffnen.

Auf Grundlage der Ergebnisse erarbeiten wir die Feature-Definition (die Basis für die UX/UI-Entwicklung), erstellen ein Pflichtenheft und holen Ihre Freigabe zu den vorgeschlagenen Punkten ein.

Erst wenn wir alles über die User, ihre Realitäten und Bedürfnisse wissen, haben wir eine starke Basis, auf die wir mit nachhaltiger Entwicklung aufsetzen können.

Funktionale UX/UI Entwicklung

Close

Funktionale UX/UI Entwicklung

In diesem Schritt geht es um die Strukturierung von Funktionen und Inhalten, logische und intuitive Hierarchien, und Usability – oder kurz: um die Informationsarchitektur (IA).

Wir fassen alle funktionsrelevanten Informationen als Wireframes zusammen, die das funktionale Design der Screens und Prozesse darstellen. Dieser Prototyp, oder Klick-Dummy, bietet die Möglichkeit, Funktionalitäten zu testen und Feedback sehr schnell einzuarbeiten.

Anschließende Workshops sind hilfreich, um die Funktionalitäten gemeinsam mit unserem Kunden und dem Projektteam zu besprechen und zu analysieren. Nach einigen Feedback-Runden mit Ihnen, repräsentativen Nutzertests sowie Experten-Reviews haben wir den finalen Check für Funktionalität und intuitive Bedienbarkeit.

Der so entstandene Klick-Dummy ist eine realistische Darstellung, die verlässliches Feedback und eine Gesamtbeurteilung ermöglicht. Wir testen noch einmal mit repräsentativen Usern und Experten und werten unsere Ergebnisse aus. Nach Ihrer Freigabe haben wir die Basis für die funktionale Software Entwicklung – die Sie wahlweise selbst oder durch uns mit unserem erfahrenen Entwicklungspartner durchführen » lassen können. PESCHKE versteht sich als One-Stop-Shop, d.h. wir sind für Sie der direkte Ansprechpartner, der die gesamte entwicklungsbezogene Kommunikation und das Management abdeckt.

User Testing
Close
User Testing

Natürlich testen wir alle unsere Softwareprojekte sorgfältig an größeren unabhängigen User-Gruppen, um sicherzustellen, dass alles nach Plan funktioniert. Wir bieten jedoch auch optionale Tests mit unabhängigen und unvoreingenommenen Usern an, die noch nicht mit der Software oder dem Interface vertraut sind. So können wir überprüfen, ob Arbeitsabläufe und Funktionen so intuitiv und benutzerorientiert sind wie geplant und die definierten Ziele erreicht werden.

Für unvoreingenommene User-Tests weisen wir unseren Usern Aufgaben zu, für welche die Benutzeroberfläche entwickelt wurde. Die Aufgaben können darin bestehen, einen Online-Einkauf abzuschließen, ein interaktives Element zu nutzen, ein Formular auszufüllen, eine bestimmte Information auf einer Seite zu finden – oder andere Aufgaben, die uns einen Rückschluss darauf erlauben, ob die Bedürfnisse der Zielgruppe vollständig erfüllt wurden.

Wir analysieren im Anschluss, wie reibungslos die Aufgaben ausgeführt wurden und ob die erforderlichen Schritte oder Elemente zur Erledigung der Aufgabe für den User an irgendeiner Stelle unklar waren. Sollte dies der Fall sein, können wir den funktionalen Aufbau für den betreffenden Bereich überarbeiten, bevor wir zum visuellen Interface-Design übergehen.

Visuelles Interface Design

Close

Visuelles Interface Design

Ausgehend von der funktionalen Gestaltung – und immer mit der Funktionalität als Schwerpunkt – erarbeiten wir mittels Moodboards visuelle Gestaltungsmöglichkeiten für eine zielgruppen- und produktrelevante ästhetische Positionierung. Die Designkonzepte, die sich immer an Ihrer CI (Corporate Identity) und CD (Corporate Design) orientieren, werden Ihnen in Folge präsentiert, wobei wir typischerweise mehrere UI-Designlinien anhand von 2-3 exemplarischen Screens entwickeln. Diese bilden die Grundlage für das Feedback und die Entscheidung für ein Design. Die Begleitung jedes Schrittes mit mehreren Feedbackrunden und einem engen Austausch mit Ihnen garantieren, dass wir uns von Anfang an und für alle Beteiligten in die richtige Richtung bewegen.

Eine Präsentation fasst dann die gewählte Designlinie inklusive Icons zusammen und ist der Anfang für die visuelle Gestaltung des Prototyps – immer in Einklang mit dem funktionalen Design und Projektanforderungen. Wie in „Funktionale UX/UI-Entwicklung“ erwähnt, können wir Ihnen nun einen realistischen Prototyp, bzw. Klick-Dummy, zur Bewertung und für Feedback übergeben. Sobald alle Rückmeldungen umgesetzt sind, präsentieren wir den endgültigen Prototyp zur Freigabe und sind dann bereit für die Software Entwicklung.

Für die Software Entwicklung erstellen wir einen Styleguide und eine Bibliothek für alle benötigten Layouts, Icons und weitere Bibliothekselemente (typischerweise in Zeplin und Adobe Xd). Darüber hinaus unterstützen wir den Software-Entwicklungsprozess mit mehreren Design-Checks und korrigierenden Eingriffen, um einen hohen UX/UI-Qualitätsstandard zu gewährleisten – damit unsere Kunden ein hoch qualitatives Ergebnis erhalten.

Software Entwicklung (optional)
Close
Software Entwicklung (optional)

Das Projekt muss hier noch nicht enden. Unser Projektmanagement- und Beratungsteam konnte bereits zahlreiche Software-Entwicklungsprojekten erfolgreich begleiten. Das bedeutet, dass wir Ihre Website, App oder Software in Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Software-Entwicklungspartner programmieren können.

Das spart Ihnen Aufwand und Ressourcen, da das Design und die Entwicklung digitaler Produkte von ein und demselben Unternehmen übernommen werden.

Mehr über unseren Software-Entwicklungsprozess lesen »

 

envelope with letter

Schreiben Sie uns!

Intuitive Interfaces, App Design, Infografiken oder ein smart designter Online Shop: Unser UX/UI & Grafikdesign-Team weiß wie’s geht. Suchen Sie nach Unterstützung für ein Projekt in diesem Bereich? Schicken Sie uns einfach eine Nachricht – um alles Weitere kümmern wir uns.

Kontakt

CASE STUDY

bekum control 8.0 interface close-up

BEKUM CONTROL 8.0

Die besten User Interface Designs sehen nicht nur gut aus: Sie ermöglichen eine intuitive und effiziente Bedienung, gesteigerte Produktion sowie optimiere Arbeitsprozesse und Sicherheit.

> Case study anzeigen
ENGEL injection moulding machine sketch
ENGEL Produktdesign

Weltmarktführer – der ultimative Erfolg! Doch so ein großer Titel will verdient sein. Das PESCHKE Produktdesignteam hat sich der Herausforderung angenommen, Design-Barrieren zu überwinden und ENGEL genau dorthin zu verhelfen.

> Case study anzeigen
Case Study ZEISS Tempar
ZEISS TEMPAR Interface

Intuitives Software Interface Design und Marketing-Konzept für ZEISS TEMPAR: Das umfassende und verlässliche Überwachungssystem für Messräume.

Case Study anzeigen
Arrow prev
Arrow prev
UX/UI

SELECTED PROJECTS

Carl Zeiss AG

Interface Redesign - ZEISS TEMPAR

User Experience-Konzept und Interface-Redesign für eine Software, die Messraumumgebungen für präzise Ergebnisse überwacht

BEKUM Maschinenfabriken GmbH

HMI Design

Touchscreen-Maschinensteuerung mit höchster Bediensicherheit und übersichtlicher Darstellung der Prozessparameter für verschiedene Benutzerrollen

TTTech Group
UX/UI Design - Nerve

Intuitives und benutzerfreundliches UX/UI-Design für das komplexe Netzwerknotensystem der Computing- und Connectivity-Lösung Nerve

Previous slide
Next slide

Unsere Kunden entscheiden sich nicht ohne Grund für uns:

Sondern, weil wir uns bewusst für sie entscheiden.
Das heißt alles zu geben. Flexibel und verlässlich zu sein.

Wir glauben an die Vision unserer Kunden und wissen: Nur ihr Erfolg macht auch uns erfolgreich.

Meet the UX/UI design team
simone photo

Hochkonzentriert entwirrt Simone digitale Wollknäuel: Sie transformiert veraltete und komplexe Interfaces zu leicht verständlichen und intuitiv bedienbaren – ganz gleich, wie viele verschachtelte Funktionen darin verborgen waren. Außerdem ist sie eine wahre Meisterin in Photoshop.

  • UX Design & Informationsarchitektur
  • User Interface Design
  • Design Consulting
niklas photo

Angespornt von seinem Bestreben nach Spitzenleistung engagiert sich Niklas über das übliche Maß hinaus. Dank seiner empathischen Art hat er ein klares Verständnis der Wünsche und Bedürfnisse unserer Kunden und setzt sie in Designs um, die den Nagel auf den Kopf treffen.

  • UX Design & Informationsarchitektur
  • User Interface Design
  • Design Consulting
daniela photo

Daniela liebt herausfordernde Projekte mit Wachstumspotenzial besonders und vereint Kreativität mit praktischen Überlegungen sowie gründlich recherchierten Fakten. So verpackt sie schwer verständliche Inhalte spielerisch in ästhetisch aufbereitete und greifbare Darstellungen.

  • UX Design & Informationsarchitektur
  • User Interface Design
  • Design Consulting
lisa photo

Lisa ist die Jüngste in unserer Mitte, was über ihre kreative Leistung und ihr Fachwissen jedoch nichts zu sagen hat. Im Gegenteil: Sie bringt neue Designaspekte sowie eine frische Perspektive mit und ist eine besonders talentierte Illustratorin. Lisa ist rundum eine wertvolle Unterstützung für unser UX/UI-Team.

  • UX Design & Informationsarchitektur
  • User Interface Design
  • Illustration

Let's turn your vision into reality!

    Gleich einen Termin vereinbaren?

    Klar! Buchen Sie direkt ein unverbindliches Erstgespräch, um Ihre Vision und Ideen mit uns zu teilen – selbstverständlich kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!

    Sie möchten uns lieber direkt kontaktieren? Natürlich! So erreichen Sie uns:

    Mail: contact@peschke.at

    Tel: +43 1 47 07 922

    Gleich einen Termin vereinbaren?

    Klar! Buchen Sie direkt ein unverbindliches Erstgespräch, um Ihre Vision und Ideen mit uns zu teilen – selbstverständlich kostenlos. Wir freuen uns auf Sie!

    Jetzt Termin buchen Unverbindlich buchen
    Vielen Dank für Ihre Nachricht!
    Ihre Nachricht wurde erfolgreich an uns übermittelt. Wir freuen uns über Ihr Interesse und melden uns in Kürze, um Ihre Projektidee zu besprechen.
    Nach oben Arrow